September 1, 2013 11:00 am

Bereits im ganz frühen Stadium der Projektplanung erreichte HTS die Ausschreibungsunterlagen des America´s Cup Event-Managements. Die Anforderungen des America´s Cup waren, zwei Veranstaltungsorte zu schaffen für spezielle Veranstaltungen, die für eine komplette Segelregatta-Saison benötigt wurden. Diese Konstruktionen sollten eine revolutionäre, ästhetische Erscheinung darstellen und im Innenbereich ebenso wie außen den Besuchern ansprechende und gastfreundliche Räume bieten, um sich das Event anzusehen sowie Büros für die Segelteams und Sponsoren und kleine Geschäfte wie die Louis-Vuitton-Boutique.

Unser Kunde erwartete, dass ebenso schöne wie durchdachte und intelligent designte Strukturen geliefert werden, die den hohen Ansprüchen alle Ehre machten.

HTS lieferte zwei Konstruktionen: ein Hauptgebäude für die Club 72 Veranstaltungen und das zweite Gebäude für die Oracle Team USA Innovation Lounge. Beide Gebäude waren im Manhattan-Stil zweistöckig konstruiert – beide ebenfalls mit ihrem eigenen Aussichtsbalkon und ausgestattet mit Fensterelementen, Türen und festen Wänden im HTS Avantgarde-Stil – siehe die kompletten Fallstudien der Veranstaltung America´s Cup Club 72 Venue und Oracle Team USA Innovation Lounge