Anforderung

Condit Exhibits kam schon frühzeitig im Angebotsprozess für den America’s Cup Event Management Vertrag auf die „HTS-USA Clearspan Structure Systems“ zu. Der America’s Cup erforderte ein spezielles Veranstaltungsgebäude, da die Konstruktion für eine komplette Segelregatta-Saison benötigt wurde. Die Konstruktion sollte ein ansprechendes Erscheinungsbild haben mit Räumen für Unterhaltung und Bewirtung, Blick auf die Veranstaltung, Büroräume für die Segelteams und Sponsoren sowie spezielle Geschäfte wie z.B. die Louis Vuitton Boutique. Der Kunde wünschte eine Konstruktion, die sowohl gutaussehend als auch intelligent konzipiert und entwickelt ist, um den Schiffen alle Ehre zu machen.

Lösung

Condit Exhibits entschied sich die Veranstaltung mit einer nagelneuen HTS-USA-Konstruktion im Manhattan-Stil auszustatten, die alle kundenspezifischen Anforderungen erfüllte.

Die Konstruktion sollte ein beeindruckendes und komplettes System sein, das einen „high end finished look“ haben sollte für die vielen Monate der Nutzung. Es war klar, dass der Kunde 1,400 m² Fläche für den Club 72 benötigte und das auf 2 Etagen. Die zweite Etage war Pflicht, um den Vorteil des hervorragenden Blicks auf die Segel-Veranstaltungen nutzen zu können. Die HTS Manhattan Konstruktion ist ein komplett integriertes System, das so entwickelt wurden, dass alle Teile perfekt miteinander kompatibel sind. Sie wird auf die Teilnehmer beim letzten Rennen Ende September genauso beeindruckend wirken wie zum Zeitpunkt des Aufbaus, Mitte Juni.

Die Lage des Veranstaltungsgebäudes am Ende einer Pier der San Francisco Bay machte eine Konstruktion erforderlich die den Windverhältnissen standhält, gemäß der IBC California Bauordnung für San Francisco. HTS beauftragte eine PE-Studie des Standorts, um alle Faktoren berücksichtigen zu können, die die Windlasten auf die Konstruktion erhöhen würden. Die in Deutschland ansässigen Ingenieure arbeiteten mit den US-Ingenieuren zusammen und es wurde eine Konstruktion entwickelt und hergestellt, die den Anforderungen für die hohen Windlasten entspricht.

Die gelieferte Manhattan-Konstruktion hat ein Thermodach mit geringer Dachneigung und ist 25,00 m breit und 30,00 m lang. Sie verfügt über 2 komplette Etagen, Fenster im HTS-Avantgarde-Stil, Türen und feste Seitenwände, Kassettenfußboden und zahlreiche überdachte Terrassen-Bereiche. Das Bauprojekt begann Mitte Mai und wurde gemäß Zeitplan rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung fertiggestellt. HTS lieferte ein zweites Gebäude, die Oracle Team Innovations-Lounge. Dies war eine Manhattan-Konstruktion 15,00 m x 20,00 m mit einem 10,00 m x 15,00 m großen Aussichtsbalkon.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Bildern Oracle Team Lounge.

Dieses Produkt anfragen