Anforderung

Neue Produktreihen in Verbindung mit erhöhter Nachfrage nach bereits existierenden Produkten erforderten unverzüglich neuen Lagerraum für Endprodukte vor der Auslieferung. Nachdem die Überlegungen über die Möglichkeit einer externen Lagerlösung aufgrund der potentiellen Schwierigkeiten in der Bestandskontrolle und der zusätzlichen Transportkosten verworfen wurden, entschied sich der Kunde dazu, eine Leihe einer RÖDER HTS HÖCKER Lagerzelthalle auf dem bestehenden Gelände in Erwägung zu ziehen.

Lösung

Unter Nutzung der vorhandenen Fläche auf dem Gelände des Kunden hat das sachkundige Team von RÖDER HTS HÖCKER eine Konstruktion von 10,00 m x 20,00 m und einer Traufhöhe von 6,20 m aufgebaut. Die Konstruktion wurde mit 75 mm dicken Sandwich-Paneelen geliefert, die eine Stunde Feuerwiderstand bieten. Die Halle verfügt über Innenbeleuchtung, zwei Mitarbeitereingänge und eine elektrische Rolltüre aus Stahl.

Der Kunde hat sich für einen fünfjährigen Mietvertrag entschieden, der ihm die Option bietet, die Lagerhalle jederzeit während des Mietzeitraums zu einem festgelegten Preis kaufen zu können, was ihm vollständige Flexibilität ohne großen Kapitalaufwand gibt.

Dieses Produkt anfragen