Überblick

Die IBU-Weltmeisterschaft 2008 im Biathlon fand vom 8. bis 17. Februar 2008 in Östersund, Schweden, statt. Die HTS Kunden Extreme Events AB und Yellow Line AB erhielten den Auftrag zwei Doppelstock-Konstruktionen für dieses Event bereit zu stellen, welche zum Gesamterfolgt dieses erstklassigen Events beitragen sollten.

Anforderung

Eines der Gebäude war im Zentrum von Östersund gelegen und wurde von den örtlichen Hotels genutzt, um den Besuchern während der Veranstaltung Restaurants und Bewirtung bieten zu können. Das Erdgeschoss hatte die Maße von 35,00 m Breite x 20,00 m Länge und das Obergeschoss 30,00 m Breite x 20,00 m Länge, einschließlich einer 5,00 m x 20,00 m großen Terrasse. Das Gebäude beinhaltet einen Dachüberstand an der runden Dachkonstruktion, ein integriertes Thermodach und Doppelverglasung sowie feste Seitenwände und HTS Premium Treppen.

Das zweite Gebäude stand in der Arena im Hauptstadion. Die Maße waren 15,00 m x 45,00 m auf beiden Etagen und es war ebenfalls mit unserem Thermodach, Doppelverglasung und festen Wänden ausgestattet. Das Gebäude hatte auch eine 5,00 m x 20,00 m Terrasse.

Lösung

Diese innovative Reihe von 2- und 3-stöckigen Gebäuden von RÖDER HTS HÖCKER bietet Kunden eine neue Dimension der Zelttechnologie.

Dieses Produkt anfragen