Anforderung

Die CLIPSAL-500-Veranstaltung in Adelaide, Südaustralien, ist das Ereignis der Region schlechthin und zieht über 350 000 Rennsportbegeisterte während der dreitägigen Veranstaltung an. Der Südaustralische Motorsportbund hat sich mit einer komplizierten Kauf-Anfrage an RÖDER HTS HÖCKER gewandt, einen dreistöckigen, aber voll zerlegbaren, temporären „Boxengassen-Pavillon“ zu entwerfen, in dem alle Boxen der Teams, die Gastronomie für die Unternehmen, Büroräume der Veranstalter und das Medienzentrum untergebracht werden konnten.

Lösung

Die Anforderung führten zur Konstruktion des weltweit wohl größten und vom Aufbau komplexesten je hergestellten zerlegbaren Gebäudes. Das Erdgeschoss besteht aus 36 Boxengassen für jedes der teilnehmenden V8 Supercar-Teams, wobei jede Box mit Hochgeschwindigkeits-Rolltoren ausgestattet wurde – darüber hinaus beherbergt das Erdgeschoss verschiedene Büroräume und medizinische Einrichtungen.

Der erste Stock umfasst mehrere verschiedene Gastronomiebereiche, von denen jeder Platz für 40 – 200 Gäste bietet, darunter auch die exklusive „State Suite“, die sich über zwei Etagen erstreckt. Der zweite Stock wurde in Gastronomiebereiche unterteilt, um Platz für zusätzliche Gästesuiten bieten zu können. Diese enthalten die renommierte CLIPSAL Sponsorensuite, Suiten für Fernseh- und Radiosender, die Rennleitung, Büros der offiziellen Zeitnehmer sowie schalldichte Räume für Fahrerinterviews wie auch ein voll funktionsfähiges Medienzentrum.

Dieses Produkt anfragen