Anforderung

RÖDER HTS HÖCKER war stolz auf seine Wahl als wichtiger Partner für die FIFA Weltmeisterschaft 2018 in Russland, wo das Unternehmen für die Dauer der Veranstaltung über 100 Gebäude bereitstellte.

Für die Bereitstellung dieses bedeutenden und komplizierten Projekts schlossen wir uns mit zwei regionalen Partnern in Russland zusammen.

Unsere Gebäude stellten einen wichtigen Teil der Veranstaltung dar, indem sie Millionen von Fußballfans sicher, zufrieden und geordnet unterbrachten und eine angemessene Umgebung für Offizielle, Organisatoren und Medien boten.

Die bereitgestellten Gebäude dienten als: FAN ID-Zentren, VIP-Bereiche, Technikbereiche, Fanzonen sowie Bewirtungs- und Medienzentren.

Lösung

RÖDER HTS HÖCKER kooperierte für die Errichtung der FAN ID-Zentren mit einem regionalen Partner. Die bereitgestellten Zelte bestanden aus Weinzelten (unterschiedlicher Länge), Roma-Zelten (unterschiedlicher Länge), Pagodenzelten Nizza (3,00 m x 3,00 m) und Pagodenzelten London (3,00 m x 3,00 m) mit hochwertigem Branding auf den Dächern. Es war schwierig, die Logos innerhalb kurzer Zeit auf diese großen Dächer zu drucken. Trotzdem konnten die Zelte in bester Qualität bereitgestellt werden.

Mit der Hilfe eines anderen regionalen Partners stellten wir außerdem vier Konstruktionen vom Typ Manhattan (20x30x4, 10x15x4, 20x30x6, 15x30x6) und zwei Verbindungsgänge für den VIP-Bereich im Hauptaustragungsort, dem Luschniki-Stadion, bereit. Komfort stand für die Inhaber von VIP-Tickets an erster Stelle. Unser weitläufiges, komfortables Modell Manhattan mit seinen beeindruckenden Blickfängen war hierfür die perfekte Lösung.

Für die erforderlichen technischen Bereiche im Luschniki fertigten wir 26 Pagodenzelte vom Typ Nizza (3,00 m x 3,00 m, PVC-Wände mit einer Tür) sowie ein RÖDER GZ (20,00 m x 25,00 m x 4,00 m) mit einer Doppeltür, einem blickdichten Dach mit Klappen, Regenrinne, einem Rolltor und einer Vollverkleidung aus ABS-Paneelen.

In Sankt Petersburg und Saransk stellten wir 35 Pagodenzelte vom Typ Nizza (5,00 m x 5,00 m PVC) und Weinzelte (10,00 m x 10,00 m x 3,00 m) mit Doppeltüren, Glas- und ISO-Paneelen bereit.
Für das Pavillon-Hauptgebäude der FIFA Sponsoren errichtete RÖDER HTS HÖCKER ein Modell Manhattan (15,00 m x 20,00 m x 4,00 m) mit Glaswänden, 2 Doppeltüren und einer Verkleidung, die einen eleganten Blickfang erzeugte. In Nischni Nowgorod und Jekaterinburg wurden unterschiedlich große Wein- und Großzelte für die Bewirtungsbereiche der Fußballfans eingesetzt.

Dank des umfassenden Beitrags mit temporären Gebäuden für Fan-ID-Zentren, VIP- und Bewirtungsbereiche sowie andere Verwendungszwecke half RÖDER HTS HÖCKER, die Sicherheit der Millionen von Fans vor Ort sicherzustellen, die Menge zu kontrollieren und glückliche Zuschauer zurückzulassen und gleichzeitig Organisatoren, Offizielle und Medien während der FIFA Weltmeisterschaft in Russland 2018 zu unterstützen. Alleine die Hospitality-Gebäude in Nischni Nowgorod und Jekaterinburg besaßen eine Fläche von sage und schreibe 10.275 m2!

Außerdem wurden zahlreiche fehlende Bauteile wie Türen, ABS-Paneelen und Portalrahmen für bereits in Russland bestehende Gebäude bereitgestellt, unter anderem für das Medienzentrum in Sankt Petersburg direkt neben dem Stadion.

RÖDER HTS HÖCKER ist stolz darauf, Teil einer solch bedeutenden weltweiten Veranstaltung gewesen zu sein!

Dieses Produkt anfragen