Anforderung

Ein führender Anbieter für Luftrettungsdienste und Luftfahrzeugwartung in Spanien benötigte einen Helikopter-Hangar für die Durchführung einer kritischen Gesundheitsmission. Der Hangar sollte zum Schutz des Helikopters vor der Hitze eingesetzt werden und wurde schnell benötigt.

Lösung

Eine Überdachung der Serie WS wurde mit den Maßen 15,00 m x 15,00 m x 4,20 m Seitenhöhe geliefert.

Bei der Abstellung im Freien ohne laufende Klimatisierung im Innenraum erreicht die Kabine des Helikopters bis zu 50 °C. Die lichtundurchlässigen PVC-Wände und das Dach waren daher entscheidend für den Schutz des Luftfahrzeugs, um eine niedrigere Temperatur im Innenraum und damit einen komfortableren Flug für die Insassen zu gewährleisten.

Der Helikopter-Hangar wurde für eine Schneelast von 25 kg/m² und Windlasten von bis zu 100 km/h ausgelegt, für den Fall, dass solche extremen Wetterbedingungen auftreten.

Wie alle Flugzeug- und Helikopter-Hangars von RÖDER HTS wurden sie so entwickelt, dass sie gängige Anforderungen für militärische und humanitäre Einsätze erfüllen und an landesspezifische Bedingungen angepasst werden können. Die Hangars sind erschwinglich, schnell einsetzbar und äußerst wetterbeständig.

Vorteile
Der Kunde hat wie benötigt innerhalb von 4 Wochen einen Helikopter-Hangar erhalten. Das lichtundurchlässige Dach und die Wände senkten die Temperaturen, um bessere Bedingungen beim Transport von Personen zu gewährleisten.

Dieses Produkt anfragen