Anforderung

Ein Automobilhersteller entdeckte die Vorteile eines zweistöckigen Gebäudes für seinen Hospitality-Event im Sportkomplex Olimpijski in Moskau. Stellvertretend für die Marke des Endkunden standen das exklusive Design und die hochwertige Ausführung des Hospitality-Gebäudes, das im Rahmen der Testfahrten verwendet wurde.

Lösung

Die Veranstaltungsagentur entschied sich im Namen des Endkunden für RÖDER HTS HÖCKER, die innerhalb der Branche einen ausgezeichneten Ruf genießen und für ihre enormen Fähigkeiten bekannt sind, standardmäßige und speziell zugeschnittene Gebäudeprojekte zu entwickeln und auszuliefern.

Das Manhattan Doppelstockgebäude wurde mit einer Breite von 15,00 m, einer Länge von 30,00 m und einer Höhe von 4,00 m je Stockwerk bereitgestellt. Das wärmeisolierte Dach wurde durch 5,00 m breite Glaselemente im einzigartigen AvantGarde Systems im unteren Stockwerk und Panoramafenster im oberen Stock ergänzt. Das Gebäude besitzt eine Innentreppe sowie zwei Ein-/Ausgängen mit Doppeltüren auf der Vorderseite und ist auf Schneelasten bis 95 kg/m² und Windgeschwindigkeiten bis 120 km/h ausgelegt.

Der Endkunde war mit dem exklusiven Design des Hospitality-Gebäudes äußerst zufrieden, das seine Marke und Qualität widerspiegelte und mit dem er seinen Besuchern einen hohen Komfort bieten konnte.

Dieses Produkt anfragen