Anforderung

Einer der weltweit führenden Fahrzeughersteller in Spanien benötigte mehrere sichere Lagerhallen zur Miete auf ihrem vorhandenen Gelände. Diese Lagerhallen wurden notwendig, um neue Fertigungsprojekte unterzubringen, die strenggeheim sind. Zusätzlich zu den Mietlagerhallen wollten sie eine Lagerhalle mit Stahlrahmen in der Größe 25,00 x 25,00 x 5,00 m kaufen.

Die Firma veröffentlichte eine Ausschreibung und verteilte sie an alle wichtigen Hersteller von temporären Lagerhallen. RÖDER HTS HÖCKER erhielt den Zuschlag.

Lösung

RÖDER HTS HÖCKER präsentierte den Ingenieuren des Kunden ein Angebot mit den Vorteilen der Aluminium-Lagerhallen mit Thermo-Dach entgegen der Spezifikation in der Ausschreibung für Stahlhallen. Sie waren zufrieden mit dem Ergebnis und trieben das Projekt voran, basierend auf dem Angebot von RÖDER HTS HÖCKER.

Für die Miet-Lagerhallen bot RÖDER HTS HÖCKER vier Industriehallen ihrer L-Serie an, alle mit 75 kg Schnee- und 100 km/h Windlast. Die angebotenen Größen waren 10,00 x 110,00 x 6,20 m – 10,00 x 70,00 x 5,20 m – 15,00 x 50,00 x 5,20 m sowie 15,00 x 60,00 x 5,20 m. Das ergab eine Gesamtlagerfläche von 3.450 m².

Drei der Lagerhallen wurden seitlich mit 40 mm Sandwich-Paneelen errichtet in einer speziellen RAL-Farbe, um dem Standard des Werkes zu entsprechen. Alle temporären Gebäude wurden mit Thermodächern, elektrischen Rolltoren und beeindruckenden elektronischen Schnelllauftoren ausgestattet.

Für die zum Kauf angefragte Lagerhalle bot RÖDER HTS HÖCKER 25,00 x 25,00 x 5,00 m L-Serie an, aus eloxiertem Aluminium mit Thermo-Dach, Sandwich-Paneelen und einem elektrischen Schnelllauftor.

Jede Aluhalle wurde erfolgreich entsprechend der Anforderungen und Fristen geliefert und installiert und die Ingenieure des Kunden waren begeistert von der Qualität des Services und der Produktion. Das Werk plant jetzt eine Erweiterung der bestehenden 25,00 x 25,00 m auf 25,00 x 80,00 m und verlängert die Mietdauer der restlichen Konstruktionen.

Dieses Produkt anfragen