Anforderung

Der Kunde benötigte dringend ein temporäres Lager, das zur Lagerung und überdachten Beladung dient und somit das vorhandene Gebäude entlastet. Die neue Konstruktion sollte es dem Kunden ermöglichen, einen „Kreislauf“ zu schaffen, für eine verbesserte Effizienz bei den täglichen Anlieferungen und Abfertigungen.

Lösung

Die Größe der temporären Lagerhauskonstruktion – entworfen, hergestellt und errichtet von RÖDER HTS HÖCKER – beträgt 20,00 m x 40,00 m, mit einer Traufhöhe von 6,20 m. Aufgrund der Beschaffenheit des Produkts, das darin gelagert werden soll, wurde die Konstruktion mit unserem beliebten Thermodachsystem geliefert. Das temporäre Lagerhaus wurde ausgestattet mit: 3 Personaltüren, 4 elektrisch betriebenen Rolltoren, 40 mm Thermo-Wandelementen in Sandwichbauweise sowie 1 Dachrinnensystem mit Fallrohren. Die Hauptkonstruktion des temporären Lagerhauses wurde mit dem bestehenden Lagerhaus durch einen Tunnel verbunden, der von RÖDER HTS HÖCKER geliefert und auch hergestellt wurde, welcher die Durchfahrt für Gabelstapler zwischen den zwei Objekten ermöglichte.

Die Montage der Konstruktion nahm ab Lieferdatum nur 5 Tage in Anspruch.
Der Kunde war so zufrieden mit der Lieferung des Projektes, dass er seither RÖDER HTS HÖCKER auch an andere Partnerunternehmen in seinem Netzwerk weiterempfohlen hat.

Dieses Produkt anfragen