Anforderung

Ein großes Bergbauprojekt auf 5.000 m über Meereshöhe in den Anden Chiles benötigte eine Lagerhalle für ein Explorationscamp. Die Lagerhalle war für die Wartung von Spezialfahrzeugen und Werkzeugen erforderlich.

Explorationscamps im Bergbau müssen innerhalb eines unbestimmten Zeitraums an verschiedenen Standorten schnell auf- und abbaubar sein. Aus diesem Grund muss die gesamte Ausrüstung und Infrastruktur eines Lagers unter allen klimatischen Bedingungen, auf allen Geländetypen und Umgebungen langfristig einsetzbar und trotzdem schnell und einfach aufzustellen sein.

Neben der Bereitstellung einer langfristig nutzbaren, demontierbaren, mobilen Lagerhalle mussten zahlreiche weitere Herausforderungen bewältigt werden:

  • Da Chile in einer stark erdbebengefährdeten Zone liegt, musste das Lager alle Bauvorschriften Chiles für erdbebensichere Gebäude erfüllen.
  • Das Gebäude musste den in Höhenlagen typischen, hohen Wind- und Schneelasten widerstehen.
  • Das Montageteam musste in dem rauen Höhenklima sichere Arbeitsbedingungen vorfinden.

Lösung

Der Kunde entschied sich für HTS, da er bereits über die Fähigkeiten des Unternehmens bei der Entwicklung komplizierter Bauprojekte unter Verwendung von Aluminium informiert war.

Die entwickelte, hergestellte, gelieferte und installierte Lagerhalle war Teil der HTS L-Serie. Diese Lagerhallenserie ist einfach zu demontieren und kann ohne Beeinträchtigung der Stabilität und Langlebigkeit an einem anderen Ort wieder aufgebaut werden. Da HTS alle Gebäude selbst entwickelt und herstellt, ist die Fertigung robusterer Ausführungen für höhere Anforderungen ein normaler Vorgang.

Um sicherzustellen, dass das Gebäude zur Einhaltung der Bauvorschriften zur Erdbebensicherheit und den hohen Schnee- und Windlasten stabil genug ist, arbeitete HTS mit einem Partnerunternehmen in Chile und einem chilenischen Ingenieur zusammen, um diese regionalen Standards zu erfüllen.

Zusätzlich mussten alle Techniker und Manager, die am Aufbau beteiligt waren, anspruchsvolle medizinische Untersuchungen durchlaufen, um ihre Eignung für ein sicheres Arbeiten in 5.000 m Höhe sicherzustellen.

Die kundenspezifische Lagerhalle, die schließlich montiert wurde, war 17 m breit, 50 m lang und besaß eine Traufhöhe von 6 m.

Von der Anfrage bis zur Übergabe vergingen 16 Wochen.
Ein wesentlicher Erfolgsfaktor im Bergbau ist die Fähigkeit, Zeit und Kosten bei der Erkundung und Entwicklung neuer Standorte und Lager zu sparen. Mithilfe der modularen Systemhalle, die so oft wie nötig abgebaut und wieder neu aufgebaut werden kann, besitzt der Kunde die Möglichkeit, im Laufe der Zeit Millionen von Dollar zu sparen.

In einem Bereich mit Naturlandschaften und heimischen Arten besteht ein riesiger Vorteil für den Kunden und sein öffentliches Ansehen darin, dass Gebäude ohne schädliche Rückstände für Flora und Fauna wieder entfernt werden können.

Durch den dauerhaften Support von HTS Deutschland können sämtliche auftretenden Unannehmlichkeiten schnell und effektiv beseitigt werden.

Dieses Produkt anfragen