Anforderung

Eine führende Supermarktkette benötigte einen temporären Verkaufsraum, um ihre Bekleidungs-Kollektion während eines Umbaus unterzubringen. Das Gebäude sollte unabhängig vom Hauptgeschäft stehen und einen eigenen Ein- und Ausgang haben.

Lösung

Eine 20,00 m x 30,00 m Konstruktion der L-Serie mit einer Traufhöhe von 4,20 m bot dem Kunden sofort 600 m² verfügbaren Verkaufsraum. Die Gewerbehalle war ausgestattet mit einem PVC-Thermodach, 70 mm isolierten Sandwich-Paneelen, einem Schwerlastboden, der an die vorhandenen Gegebenheiten angepasst wurde, eine elektrische Doppeltür – mit einer Zugangsrampe, Doppel-Personaltüren, Klimaanlage sowie Heizung.

Dies ist nur eines von mehreren Projekten, das von RÖDER HTS HÖCKER für eine der führenden Supermarktketten durchgeführt wurde. RÖDER HTS HÖCKER entwirft und liefert eine breite Palette von temporären und modularen Gebäuden, darunter Cafés, Verkaufsraumerweiterungen, Lagerhallen und Überdachungen für Ladebereiche.

Dieses Produkt anfragen