Die RÖDER HTS HÖCKER TENT-EXPO 2017 fand zwischen Mittwoch dem 15. und Samstag dem 18. November auf dem Ausstellungsgelände in Wächtersbach statt. Höhepunkte waren die Vorstellung einer Reihe aufregender neuer Produkte und die umfangreiche Ausstellung aller bestehender Produktserien.

Der bereits traditionelle regionale Schwerpunkt der TENT-EXPO fiel 2017 mit einer eigenen Ausstellung auf die USA. Über 1.900 Besucher hatten die Gelegenheit, die allerneuesten Produktinnovationen von RÖDER HTS HÖCKER zu besichtigen, zu denen ein neues Pagodenzelt und ein neues Lagergebäude im Niedrigpreissegment zählten.

Neben diesen neuen Produkteinführungen wurde die gesamte Palette bestehender Produkte aus Veranstaltungshallen, Industriegebäuden, Militärkonstruktionen, Carbon-Aluminium-Konstruktionen, Zubehörartikel sowie eine große Auswahl populärer „kompatibler“ Systeme ausgestellt.

Zu den neu auf der Messe vorgestellten Produkte zählten das neue Lagerhallensystem „Smart“, das Pagodenzelt „Hamburg“, das „Avantgarde Light“ Glassystem sowie einige Weiterentwicklungen an der beliebten Höcker P-Series.

Das exklusiv auf der TENT-EXPO 2017 vorgestellte „Smart“ System stellt eine günstige Option dar, die sich für temporäre Anwendungsbereiche bestens eignet. Als serienmäßig gefertigtes Produkt, das kleiner und leichter als die Standardgebäude der L-Series ist, bietet die „Smart“ Serie äußerst schnelle und wirtschaftliche Liefer- und Montagezeiten. Es stehen alle PVC- oder Festwände mit einem ein- oder zweischaligen PVC-Dach zur Verfügung. Die Lager sind in Breiten von 5,00m, 10,00m und 15,00m und Traufhöhen bis zu 4,20m oder 5,20m bei Längen in 5,00m bzw. 4,00m Schritten unendlich erweiterbar.

Das Pagodenzelt „Hamburg“ ist im Vergleich zu unseren Pagoden Nizza und London aus einem Rahmen aus 100/100 Profilen gefertigt und ist für hohe Windlasten bis zu 108 km/h zertifiziert. Die Konstruktion ist mit Breiten von 3,00m, 4,00m, 5,00m und 6,00m bei einer Seitenhöhe von 2,30m oder 3,00m erhältlich und verfügt über einen Kederhakenschiene, die außerdem als Regenrinne dient. Dieses einzigartig robuste und attraktive Pagodenzelt eignet sich für wichtige Anlässe und Veranstaltungsorte, bei denen höhere Windlasten erforderlich sind, etwa in Küstennähe, auf Inseln oder in Höhenlagen.

Im Mittelpunkt der Ausstellung stand das zweistöckige Hospitalitygebäude MANHATTAN von RÖDER HTS. Dieses außergewöhnliche Gebäude wurde ursprünglich für BMW zur Bewirtung während der DTM gefertigt und diente allen Besuchern der TENT-EXPO 2017 als beeindruckende, stilvolle und luxuriöse Umgebung zum Essen, Trinken und für Gespräche über Zelte. Das MANHATTAN hat sich als Aushängeschild unter den Produktreihen von RÖDER HTS HÖCKER erwiesen und wurde mittlerweile weltweit bei vielen prestigeträchten Veranstaltungen wie der Formel 1 oder den Weltmeisterschaften im Springreiten und im Tennis eingesetzt. Das RÖDER HTS MANHATTAN ist weltweit unschlagbar darin, einen größtmöglichen Eindruck bei wichtigen Großveranstaltungen zu hinterlassen und bietet erstklassige Branding- und Werbemöglichkeiten.

Im 1.200m² großen Gebäude für Partneraussteller stellten über 30 Unternehmen ihre Produkte für die Branche aus. Dazu zählten Artikel wie Heizungen und Klimaanlagen, Möbel, Reinigungsmaschinen für Planen oder Design-Softwarelösungen. Neben der breiten Produktauswahl von RÖDER HTS HÖCKER erhielten Besucher in diesem stets wachsenden Bereich die großartige Gelegenheit, mit führenden Anbietern der Branche über Zusatzprodukte und ergänzende Dienstleistungen zu sprechen.

Wir bedanken uns bei allen Besuchern der TENT-EXPO 2017 und hoffen von ganzem Herzen, dass Ihr Besuch informativ und unterhaltsam war – und freuen uns drauf, Sie 2018 wieder begrüßen zu dürfen!

Heinz Röder CEO

 

Video ansehen